Die MEILLER Produktoffensive

Auf der diesjährigen Interlift werden wir uns einem äußerst interessanten und zukunftsweisenden Thema widmen: der digitalen Zukunft im Aufzug und der Frage, welche Rolle die mechanische Komponente Aufzugtür in einer vernetzten Umgebung spielen kann.

Die Intelligenz einer Aufzugtür sitzt im Wesentlichen im Steuergerät der Kabinentür, und hier setzen wir mit unserem neu entwickelten Antriebskonzept MiDrive (Meiller intelligent Drive) an, das wir auf der Interlift 2017 erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Hier einige der Produktfeatures des neuen Antriebs:

  • Ein Steuergerät zur Kombination mit verschiedenen Motorvarianten
  • CANopen serienmäßig
  • Möglichkeit der optischen Kopplung von zwei Steuergeräten (Master/Slave-Funktion)
  • Servo-Modus zur Unterstützung des manuellen Türöffnens bei einer Notbefreiung an großen und schweren Türen
  • Condition-Monitoring: Speicherung und Auswertung von Life-Time-Daten
  • Energiesparmodi ECO und ECO-Plus
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme über Handy-App

Darüber hinaus zeigen wir weitere Neuheiten aus dem Bereich Aufzugtüren:

  • Türserie Compact: Türen für die Modernisierung mit extrem niedriger Kämpferhöhe von nur 218 mm (Schachttüren) bzw. 300 mm (Kabinentüren).
  • Vertikales Hubtor Premius®: Neben dem Kabinenabschlusstor Premius® K4 zeigen wir nun erstmals das passende Schachttor Premius® S4. Ausgestattet mit dem neuen MiDrive-Türantrieb sind die beiden Steuergeräte optisch gekoppelt und laufen absolut synchron.
  • Speed®. Die Tür mit optimierten Öffnungs- und Schließzeiten, speziell für schnelllaufende Aufzüge mit hoher Beförderungskapazität.
  • HD (Heavy-Duty)-Türe mit 800 kg-Motor, Doppelmitnehmer TM 1-DV und der neuen Schwerlastschwelle Gravida®, geeignet für Aufzüge bis 10 to Nennlast
  • ZENIT®: Die Schwerlasttüre in extrem robuster Ausführung für Aufzüge im rauen Industriebetrieb oder mit überdimensionalen Zugangsabmessungen.
  • DT 39/1: Die neue einfügelige Drehtür in vandalenresistenter Ausführung.
  • Drehtür DT 39/2: Beispiel einer robusten Drehtür für Industrieaufzüge mit großen Zugangsbreiten und -höhen.
  • FingerGuard®: Das innovative Sicherheitssystem gegen Einziehen von Kinderhänden.
  • Modernisierungslösungen: Kabinentüren nach EN 81-20 mit Mitnehmern, angepasst an bestehende Schachttüren anderer Hersteller.
  • Brandgeprüfte Glastürblätter in Sonderausführungen.
  • Gravida®: Das vielseitige Schwellenkonzept mit einer neuen Schwerlastausführung für Aufzüge bis 10 to Nennlast.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand Nr. 5143 in Halle 5 und erleben Sie die Zukunft des Aufzugs schon heute.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!