Gemeinsames Programm mit neuer Oberfläche

 

Die Meiller Aufzugtüren GmbH stellt seit vielen Jahren das in der Branche bekannte und geschätzte Meiller CAD zur Verfügung. Um das hierfür notwendige komplexe Produktwissen schnell und einfach verständlichkommunizieren zu können, wurden die vorhandenen parametrisierten Aufzugtürenkataloge „Meiller CAD 2D“, und der 3D–Produktkonfigurator „Meiller CAD 3D“ zu einem gemeinsamen Programm „Meiller CAD 4.2“ in einer neuen Programmoberfläche zusammengefasst und die Inhalte wurden erweitert. 

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 2/2017

Zum Artikel (Download)

Kompetenztage von Meiller Aufzugtüren und Ziehl-Abegg in München, Köln und Hamburg

Trends und Normen im Visier

Technik, Trends und rechtliche Vorgaben haben die Kompetenztage 2017 der Firmen Meiller Aufzugtüren und Ziehl-Abegg geprägt. Das Interesse von Seiten der Aufzugshersteller und Betreiber sowie Planer war extrem groß; alleine in München sind mehr als 80 Teilnehmer zur Veranstaltung in die Meiller-Zentrale gekommen. Das Interesse in Hamburg und Köln war ebenfalls beachtlich, so dass insgesamt weit mehr als 200 Teilnehmer gezählt wurden

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 2/2017

Zum Artikel (Download)

Aufzugtüren auf einen Blick - Das neue "Meiller Factbook"

Aufzugtüren auf einen Blick - Das neue "Meiller Factbook"

Seit vielen Jahren ist Aufzugsherstellern und technischen Planungsbüros der digitalisierte Produktkatalog „Meiller CAD" ein überaus hilfreiches Zeichenprogramm. Mit dessen Hilfe kann eine Aufzugstür einfach, schnell und exakt so konfiguriert werden, wie es die Ausschreibung und die Gebäudeplanung verlangen. Dabei übersetzt die Software die Konfigurationsdaten in eine entsprechende technische Zeichnung, die auf Knopfdruck in das kundeneigene CAD-System übernommen, in den Plan der kompletten Aufzugsanlage eingefügt und dort zeichnerisch weiterbearbeitet werden kann.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 2/2017

Zum Artikel (Download)

Produktschulungen bei Meiller in München

Produktschulungen bei Meiller in München

Auch für das Jahr 2017 bietet Meiller Aufzugtüren wieder Produktschulungen im Werk Ambossstraße 4, 80997 München, an.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 2/2017


Schutz vor dem Einziehen von Kinderhänden an Glastüren

Schutz vor dem Einziehen von Kinderhänden an Glastüren

Bei Aufzügen führt das Einziehen von Kinderhänden an Glastüren immer wieder zu teils schweren Verletzungen durch Scheren und Quetschen. Ein neues System von Meiller will das zuverlässig verhindern: "FingerGuard" stoppt die Aufzugtür, bevor die Hand in den Öffnungspalt gezogen wird.

Lesen Sie mehr dazu im AUFWÄRTS 1/2017

Zum Artikel (Download)

Meiller CAD auf neuer Oberfläche jetzt komplett in 3D

Meiller CAD auf neuer Oberfläche jetzt komplett in 3D

Die Meiller Aufzugtüren GmbH bemüht sich seit vielen Jahren verstärkt um die schnellstmögliche Umsetzung technisch anspruchsvolle Anforderungen in kundenspezifische Lösungen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 1/2017

Zum Artikel (Download)

Aufzugssteuerung in der Schachttürzarge

 

Seitdem eine Vielzahl an Aufzügen ohne Maschinenraum gebaut werden, müssen für die verschiedensten Komponenten andere bzw. neue Einbaumöglichkeiten gefunden werden. Diese Komponenten müssen dabei natürlich leicht und jederzeit zugänglich sein, andererseits aber nicht eventuellem Vandalismus Vorschub leisten. Die Steuerungshersteller haben kleine kompakte Modelle entwickelt, die sich unter bestimmten Umständen in Türzargen einbauen lassen

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 1/2017

Zum Artikel (Download)

Factbook - streng öffentlich

 

Seit den sechziger Jahren gibt der amerikanische Geheimdienst CIA regelmäßig „The World Factbook“ heraus. Es enthält statistische Daten über alle Länder der Welt, die anfangs streng geheim gehalten wurden und nur für Regierungsangehörige bestimmt waren. Im Gegensatz hierzu ist das neue Meiller Factbook gar nicht geheim, sondern auf der Website des Unternehmens für jedermann zugänglich und abrufbar. Und es enthält nicht Unmengen von Daten, sondern die wichtigsten technischen Informationen der Meiller Aufzugtüren in prägnanter und übersichtlicher Form.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 6/2016

Zum Artikel (Download)

Meiller ScooterGuard®

Sicherheit für Nutzer von Aufzügen mit Elektromobilen und Aufzugsbetreiber

Elektromobile (auch Scootmobile genannt) erfreuen sich bei älteren Personen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität immer höherer Beliebtheit. Die zunehmende Alterung der Gesellschaft in Europa und der Wunsch nach Mobilität im Alter führen zu einem steigenden Bedarf an Elektrofahrzeugen. So lassen sich mit diesen wendigen Hilfsmitteln problemlos auch die meisten Aufzüge in öffentlichen Gebäuden oder z. B. auch in Seniorenwohnheimen befahren.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 6/2016

Zum Artikel (Download)

Besuch im neuen Meiller Verwaltungsgebäude in München

 

Der Lift-Report besuchte im Juli 2016 den Aufzugstürenhersteller Meiller und bekam die Möglichkeit, das neue Verwaltungsgebäude und die Umgestaltung des Firmengebäudes in München Moosach zu begutachten.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 5/2016

Zum Artikel (Download)

Treffer 1 bis 10 von 28
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-28 Nächste > Letzte >>