Meiller_aufzugtueren_silhouette_weltkugel__002_.jpg

Fachartikel

LiftReport.png

Allein in Deutschland gibt es ca. 750.000 Aufzugsanlagen, von denen viele schon relativ alt und erneuerungsbedürftig sind. Wichtige Komponenten sind dringend reparaturbedürftig oder müssen ersetzt werden. Insofern liegt ein riesiges Modernisierungspotenzial vor der Branche.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 2/2020.

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Der Münchner Komponentenhersteller MEILLER Aufzugtüren hat speziell für schnell laufende Aufzugsanlagen die neue Hochleistungstür "Sprint 4.0i" entwickelt.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 1/2020.

Weiterlesen

LiftReport.png

Digitalisierung ist wohl das Thema schlechthin in der Aufzugswelt, davon konnten sich nicht nur die Besucher auf der letzten interlift im Oktober 2019 überzeugen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 1/2020.

Weiterlesen

LiftReport.png

Auch für das Jahr 2020 bietet Meiller Aufzugtüren wieder Produktschulungen im Münchener Werk, Ambossstraße 4, 80997 München, an.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 1/2020.

Weiterlesen

LiftReport.png

Durch die weiter fortschreitende Urbanisierung, die weltweit, so auch in Europa Einzug hält, werden nicht nur Bürotürme, sondern auch Wohngebäude immer höher, weil die Fläche fehlt diese in die Breite zu bauen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 6/2019.

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Auf der Interlift 2017 präsentierte die Meiller Aufzugtüren GmbH zum ersten Mal ihren neuen Türantrieb MiDrive der Weltöffentlichkeit. Damit sei ein neues Kapitel aufgeschlagen und ein erster wichtiger Schritt in die digitale Zukunft von Aufzugkomponenten unternommen, erklärt das Münchener Unternehmen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 6/2018

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Die meisten der rund 750 000 Aufzuganlagen in Deutschland sind älter als zwanzig Jahre. Sie sind einem natürlichen Verschleiß ausgesetzt und erleiden mehr oder weniger häufig Störungen. Eine der häufigsten Störungsursachen sind die Schachttüren und Kabinentüren. Diese bewegten Teile stehen in direktem Kontakt mit den Nutzern. Sie sind somit Vandalismus und einer erhöhten Abnutzung ausgesetzt.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 5/2018

Weiterlesen

LiftReport.png

Allein in Deutschland gibt es ca. 750.000 bestehende Aufzugsanlagen, davon ist die große Mehrheit älter als zwanzig Jahre. Diese unterliegen einem natürlichen Verschleiß und führen somit zu mehr oder weniger häufigen Störungen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 5/2018

Weiterlesen

LiftReport.png

Im Oktober letzten Jahres, anlässlich der interlift in Augsburg, hat das innovative Unternehmen Meiller Aufzugtüren GmbH aus München seinen zukunftsträchtigen Türantrieb MiDrive vorgestellt.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 4/2018

Weiterlesen