Meiller_aufzugtueren_silhouette_weltkugel__002_.jpg

Fachartikel

liftjournal-292-94.jpg

Allein in Deutschland gibt es ca. 750.000 Aufzugsanlagen, von denen viele schon relativ alt und erneuerungsbedürftig sind. Wichtige Komponenten sind dringend reparaturbedürftig oder müssen ersetzt werden. Deshalb liegt ein riesiges Modernisierungspotenzial vor der Branche.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 6/2019.

Weiterlesen

LiftReport.png

Durch die weiter fortschreitende Urbanisierung, die weltweit, so auch in Europa Einzug hält, werden nicht nur Bürotürme, sondern auch Wohngebäude immer höher, weil die Fläche fehlt diese in die Breite zu bauen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 6/2019.

Weiterlesen

LiftReport.png

In Anlehnung an die legendäre Aussage von Sepp Herberger, dem ehemaligen Bundestrainer der deutschen Fußballmannschaft, gilt bei Meiller das Motto: „Nach der Messe ist vor der Messe!“ Und so ist auch der Münchner Spezialist für Aufzugstüren bereits seit Monaten damit beschäftigt, sich intensiv auf die im Oktober stattfindende interlift 2019 vorzubereiten.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 5/2019.

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

"Nach der Messe ist vor der Messe!"

Deshalb ist MEILLER bereits seit Monaten damit beschäftigt, sich auf die interlift 2019 vorzubereiten. Der Münchner Spezialist für Aufzugtüren zeigt in Augsburg erstmals seine neue Sprint 4.0 i, die speziell für High-Speed-Aufzüge konzipiert wurde.

Lesen Sie mehr dazu im Liftjournal 5/2019.

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Ein unerwartet hoher Auftragseingang und die damit verbundene hohe Auslastung in der Produktion haben im Jahr 2018 die Lieferzeiten bei MEILLER Aufzugtüren auf neuen bis zehn Wochen erhöht. Das Unternehmen hat deshalb seine Kapazitäten erweitert.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 4/2019

Weiterlesen

LiftReport.png

Auf der letzten interlift 2017 hatten der Münchner Türenhersteller MEILLER Aufzugtüren GmbH erstmals seinen neu entwickelten Kabinentürantrieb MiDrive vorgestellt. Mittlerweile sind nicht nur Hunderte von diesen Antrieben bei zufriedenen Kunden und Betreibern im Markt, sondern auch die Entwicklung der Software und der Handy-App wurde konsequent weiter betrieben.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT REPORT 4/2019.

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Auf der Interlift 2017 präsentierte die Meiller Aufzugtüren GmbH zum ersten Mal ihren neuen Türantrieb MiDrive der Weltöffentlichkeit. Damit sei ein neues Kapitel aufgeschlagen und ein erster wichtiger Schritt in die digitale Zukunft von Aufzugkomponenten unternommen, erklärt das Münchener Unternehmen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 6/2018

Weiterlesen

liftjournal-292-94.jpg

Die meisten der rund 750 000 Aufzuganlagen in Deutschland sind älter als zwanzig Jahre. Sie sind einem natürlichen Verschleiß ausgesetzt und erleiden mehr oder weniger häufig Störungen. Eine der häufigsten Störungsursachen sind die Schachttüren und Kabinentüren. Diese bewegten Teile stehen in direktem Kontakt mit den Nutzern. Sie sind somit Vandalismus und einer erhöhten Abnutzung ausgesetzt.

Lesen Sie mehr dazu im LIFTjournal 5/2018

Weiterlesen

LiftReport.png

Allein in Deutschland gibt es ca. 750.000 bestehende Aufzugsanlagen, davon ist die große Mehrheit älter als zwanzig Jahre. Diese unterliegen einem natürlichen Verschleiß und führen somit zu mehr oder weniger häufigen Störungen.

Lesen Sie mehr dazu im LIFT-REPORT 5/2018

Weiterlesen